ELEKTRONISCHE BIBLIOTHEK

THEMATISCHER
KATALOG
ALPHABETISCHER
KATALOG
ZEITUNGS-
UND ZEITSCHRIFTENKATALOG

THEMATISCHER KATALOG

Deutsche im Russischen Reich, in der Sowjetunion, in Russland und den GUS-Staaten Deutsche im Russischen Reich (10. Jh. – 1917)Deutsche in der Sowjetunion (1917–1991)Deutsche in Russland, in den GUS-Staaten und im fernen Ausland (seit 1991)

ALPHABETISCHER KATALOG

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z Ü Ö Ä ß
-------------------------------------------------------------------------------------
Ë Ž Č È Â (ISO 9:1995)

ZEITUNGS- UND ZEITSCHRIFTENKATALOG

ZeitungenJournaleKalenderBulletinAusgaben für Kinder und Jugendliche

EINFACHE SUCHE

erweiterte Suche

einen Tipp nutzen
die Online-Version des Werkes




PERSON(EN): Reich M.P.

Die Memoiren von Margarita Reich

VERLEGER, ERSCHEINUNGSJAHR: Krasnoârsk: Litera-print, 2014.

UMFANG/FORMAT: 156 s.: il.

SPRACHE(N): Russisch

MATERIALART: Bücher

BIBLIOGRAFISCHE BESCHREIBUNG: Memuary Rejh Margarity Petrovny, [14 maâ 1925 g. - 14 marta 2010 g. [Tekst] / vstup. Rejh (Novikova) Marina. - [Krasnoârsk : Litera-print, 2014]. - 155, [1] s.

Margarita Petrowna Reich wurde 1925 bei Leningrad in Schuwalowo Nowopargolower Kolonie geboren. Sie war Russlanddeutsche, Blockadistin während des zweiten Weltkriegs und in der Trudarmee. Sie war ein sehr interessanter, gebildeter Mensch und führte Forschungen über Geschichte ihrer Familie durch. In diesem Buch ist nicht nur die Lebensgeschichte ihrer Familie, sondern auch des ganzen Volkes und des Landes in der Kriegs- und Nachkriegszeit beschrieben. Sehr interessant sind die Erkenntnisse in der Familiengeschichte, im genealogischen Stamm treffen wir solche Namen wie Reich, Plezer, Fink… Das Werk von M.P. Reich ist Preisträger des allrussischen Wettbewerbs „Russlanddeutsche in der Avantgarde der Zukunft“. Dieser wurde 2014 vom IVDK (Internationalen Verband der deutschen Kultur) veranstaltet. Das Ziel des Wettbewerbs ist die Unterstützung der Projekte und die Verleihung gesellschaftlicher Grants in den Gebieten Kunst, Ausbildung, Wissenschaft, des Sports und der Entwicklung der bürgerlichen Gesellschaft. Das Buch ist mit Hilfe der finanziellen Unterstützung des BMI, des IVDK und der Gesellschaftlichen Organisation “Krasnojarsker regionale national-kulturelle Autonomie der Deutschen” veröffentlicht worden.


SACHGRUPPE:

SCHLAGWÖRTER: